Die Kochkiste 

Die Kochkiste diente früher dazu, Brennstoff für das Kochen von Lebensmitteln zu sparen. In seiner ursprünglichen Form war es eine mit Heu gefüllte Holzkiste, in der Platz für eine oder mehrere Töpfe ausgespart worden war. Die Vorteile einer Kochkiste waren:

  • Energie sparen
  • Effizientere Nutzung der begrenzten Anzahl von Brennern in den meisten Haushalten zu dieser Zeit
    Kein Anbrennen oder Überkochen von Lebensmitteln
    Gleichmäßige Erwärmung des Essens

Bis nach dem Zweiten Weltkrieg war die Kochkiste ein gängiges Kochgerät. Als man auf die Benutzung von Erdgas umstellte, gab es auf einmal reichlich Energie. Die Heukiste geriet anschließend in Vergessenheit, bis wir sie mit der Entwicklung den Ecostoofs wieder entdeckten!

 

Bilder der Kochkiste

Oben: Abbildung einer Kochkiste aus Holz aus dem Jahr 1940. Rechts: eine Heukiste aus Stoff und Isoliermaterial aus der Zeit um 1950. Unten: die moderne Heukiste des Ecostoofs.

 

 

Ecostoof, die moderne Kochkiste

Was ist der Ecostoof?

Der Ecostoof ist die altbewährte Kochkiste, aber mit einem modernen Touch. Im Ecostoof können Sie Gerichte ohne Gas oder Strom garen. Das Essen ist besonders lecker, weil es bei einer niedrigeren Temperatur gekocht wird. Das Kochen im Ecostoof ist einfach, denn ist das Essen einmal im Ecostoof,  müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern. Der Ecostoof ist praktischer als eine traditionelle Kochkiste und der Isolationswert ist optimiert. Der Ecostoof ist sehr leicht und er ist ein echter Hingucker auf Ihrem Tisch.

Für wen eignet sich diese moderne Kochkiste?

Für alle, die gutes Essen und einfaches Kochen schätzen. Und für alle, die gerne Energie sparen.

Wie funktioniert sie?

Kochen Sie das Gericht, das Sie kochen möchten, 5-10 Minuten lang. Stellen Sie dann den Topf mit dem Deckel in den Ecostof und ziehen Sie die Schnur fest. 

 

 

So kochen Sie mit der modernen Kochkiste

Wie benutzt Sie den Ecostoof?

Jede Zutat hat ihre eigene Koch- und Garzeit im Ecostoof. Die Gar- und Kochzeiten der gängigsten Zutaten finden Sie in der Tabelle. Wenn Sie noch mehr Informationen bräuchten, klicken Sie auf Rezepte. In unserem Webshop finden Sie den Ecostoof und das Kochbuch Langsam Lecker. Sie können alles damit zubereiten. Sogar Joghurt!

 

Wie viel Energie kann ich mit dem Ecostoof sparen?

Bei regelmäßiger Anwendung können Sie bis zu 1/3 der Energie sparen, die Sie normalerweise beim Kochen verbrauchen. Sie können somit die Anschaffung eines Ecostoofs in 2 bis 3 Jahren zurück verdienen. Wir haben auch eine Lebenszyklusberechnung der möglichen CO2-Einsparungen durchgeführt. Mit dem Ecostoof können Sie über 5 Jahre hinweg eine Nettoeinsparung von 65,3 kg CO2 bewerkstelligen. Wenn 1% der Haushalte in Europa einen Ecostoof verwenden würde, würde dies zu einer Einsparung von ungefähr 1,5 Millionen x 14 kg CO2 = 21.000 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr führen. Der eingesparte CO2-Ausstoß enspricht somit dem Ausstoß einer Autofahrt um die ganze Welt.

Kochkiste kaufen

Kann man den Ecostoof kaufen?

Auf jeden Fall! Sie können den Ecostoof in unserem Webshop kaufen. Außerdem haben wir ein Kochbuch und anderes praktisches Kochzubehör entwickelt. Hier geht es zu unserem Webshop!

 

Teilen: